loft e                                                                                                                    

köln lindenthal l fertigstellung 2016 l leistungsphasen1-8 l revitalisierung      

                                                              fotos thomas drexel

im hinterhaus ist eine erdgeschossige werkstatt zu einem loft mit atrium umgebaut worden. die vorhandenen ziegelwände sind nach einer ausbesserung teilweise roh gestaltet und teilweise gekalkt worden. mit diesen rauen wänden steht der neu eingesetzte kubus, in dem sich das elternbad befindet im starken gegensatz. um den neuen baukörper ablesbar zu machen, löst sich dieser zur decke hin in einer großflächigen verglasung auf. alte stahlträger und stahlstützen sind sichtbar und prägen maßgeblich die innenraumgestaltung. die kargen oberflächen der decken und wände treffen auf den boden mit eichendielen und stark ornamentierten zementfliesen.